HighlightsEhrenamtliche Tätigkeit & LLLProjekt RIVERDownloadsKontakt
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Mitteilung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

LEVEL5

Im Projekt RIVER wird LEVEL5, eine bereits bestehende umfassende Methode  zur Bewertung und Erfassung von Kompetenzen die in informellem Lernen erworben wurden, adaptiert und den spezifischen Erfordernissen ehrenamtlicher Tätigkeit  angepasst.
Die Wirkung informellen Lernens kann durch die Entwicklung einzelner Kompetenzen  aufgezeigt und sichtbar gemacht werden (z.B Empowerment, Verbesserung sozialer Kompetenzen, Selbstbewusstsein, Einstellungen und Haltungen, u.s.w.).


Der Kern des LEVEL5 Ansatzes ist ein Modell mit dem 3 Kompetenzdimensionen, die im informellen Lernen (weiter)entwicklet werden, bewertet, nachgewiesen und evaluiert werden können:

  • kognitive Kompetenzen
  • handlungsrelevante Kompetenzen
  • affektive Kompetenzen


Individuelle oder gruppenspezifische Kompetenzen werden in einer Prozessevaluation erfasst und können in einem 3-dimensionalen Würfelmodell veranschaulicht werden. Mithilfe einer speziellen Software kann die Evaluation vollständig dokumentiert werden.
 
Diese LEVEL5 Evaluation ist standardisiert und ermöglicht so in Basisprojekten ein inidivualisiertes Referenzsystem einzusetzen, mit dem die Entwicklung der Kompetenzen ihrer EndnutzerInnen prozessorientiert erfasst und bewertet werden können. So kann ein sehr deutliches Bild davon gezeichnet werden, wie sich die Arbeit  bzw. das Engagement des/der Einzelnen auf die persönliche Entwicklung auswirkt.